Snippets: Stich in den Suchergebnissen hervor

Alles rund um Snippets
Die Google Suchergebnisseite ist dein Schaufenster, um Besucher von deinem Angebot zu ĂŒberzeugen. FĂŒr die Darstellung der Google Suchergebnisse werden sogenannte Snippets verwendet. In diesem Artikel erklĂ€re ich dir was Snippets sind und wie du sie fĂŒr dich nutzen kannst, um in den Suchergebnissen von Google hervorzustechen und so mehr Besucher auf deine Website zu holen. Los geht’s.

Inhalt

Was sind Snippets und wozu dienen sie?

Snippet ist ein Begriff aus der Informationstechnologie und bedeutet ĂŒbersetzt „Schnipsel“. In diesem Artikel geht es aber  nicht um Snippets aus den Bereichen Coding und Programmierung, sondern um Google Snippets. Ein Snippet ist eine Kurzzusammenfassung einer Webseite, die in der Google Suche erscheint, wenn ein Nutzer ein Keyword in den Suchschlitz eingibt. Der kurze Ausschnitt der Website dient als Vorschau und soll dem Nutzer im Optimalfall zeigen, dass die Seite zu seiner Suchintention passt. 

Bei Google bestehen verschiedene Darstellungsformen z.B. 

  • SERP Snippets
  • Rich Snippets 
  • Featured Snippets
Im folgenden erklĂ€re ich dir, was es mit den einzelnen Snippet-Varianten auf sich hat und wie du sie fĂŒr dich nutzen kannst.

SERP-Snippet: Der Klassiker

SERP steht fĂŒr Search Engine Result Page (Suchergebnisseite). Das SERP-Snippet zeigt ein einzelnes Suchergebnis. Es besteht aus drei Komponenten:

Die URL
Die URL ist das erste Element das im SERP Snippet angezeigt wird. Eine URL sollte folgende Merkmale besitzen:

  • Sie sollte sprechend sein
  • Sie sollte das Hauptkeyword enthalten
  • Sie sollte nicht mehr als 74 Zeichen besitzen, ansonsten wird die URL in den Suchergebnissen abgeschnitten 

Der Title (Seitentitel)

Der Seitentitel ist eines der wichtigsten Elemente eines SERP Snippets und ist ein direkter Rankingfaktor. Deshalb solltest du ihm deine besondere Aufmerksamkeit schenken. Ein Seitentitel sollte folgende Mindestanforderungen erfĂŒllen:

  • Nicht mehr als 55 Zeichen (bzw. 608 Pixel) besitzen
  • Das Hauptkeyword enthalten
  • Individuell und einzigartig sein. (pro Seite ein eigener Seitentitel)

Die Meta Description

Die Meta Description gibt eine kurze Beschreibung dessen, was die Besucher auf deiner Website zu erwarten haben. Sie ist kein direkter Rankingfaktor, dennoch solltest du dich bemĂŒhen diese Beschreibung so attraktiv wie möglich zu formulieren, denn sie hat Einfluss auf die Klickrate. Die Klickrate wiederum ist ein Rankingfaktor bei Google. Unter anderem wird die Klickrate positiv beeinflusst, wenn sich in der Meta Description das vom User eingegebene Keyword wiederfindet. Google fettet das Keyword dann in der Meta Description. 

Die Meta Description sollte folgende Kriterien erfĂŒllen:

  • Sie sollte nicht lĂ€nger als 160 Zeichen bzw. 500 Pixel sein 
  • Das Hauptkeyword sollte recht weit vorne platziert sein
  • Sie sollte die Kernaussage zu deinem Angebot/deiner Website auf den Punkt bringen
  • Individuell und einzigartig sein. (pro Seite eine eigene Beschreibung)
Nun kennst du die grundlegenden Komponenten und Merkmale eines SERP-Snippets. Wie du das SERP-Snippet optimieren kannst, erfÀhrst du im nÀchsten Abschnitt.
SERP Snippet Google
SERP-Snippet auf google.de

SERP-Snippet Optimierung – 7 direkt umsetzbare Tipps

Mit den folgenden Tipps bist du bestens ausgerĂŒstet um fantastische SERP-Snippets zu entwickeln. Und das Beste? Du kannst direkt loslegen. Also lange Rede kurzer Sinn: hier kommen meine Best Practice Tipps fĂŒr dich.

Tipp 1: ÜberprĂŒfe deine Snippet Performance mit der Search Console

Bevor du dich an die Snippet Optimierung machst, solltest du einen Blick in die Search Console werfen, um zu prĂŒfen, fĂŒr welche Seiten sich eine Snippet-Optimierung lohnt. Hast du zum Beispiel fĂŒr ein Keyword hohe Impressions aber eine geringe Klickrate besteht Handlungsbedarf. Gleiches gilt fĂŒr Keywords mit guten Rankings, aber niedriger CTR (Klickrate). 

Tipp 2. Beachte die Suchintention!

Nutzer einer Suchmaschine haben eine bestimmte Absicht und erwarten nach Eingabe des Suchbegriffs entsprechende Ergebnisse. In der SEO-Sprache nennt man dies den Search Intent. Dein SERP Snippet sollte folglich auf die jeweilige Suchintention (Search Intent) ausgerichtet sein. NatĂŒrlich muss auch der Inhalt auf der Zielseite zur Suchintention passen. Um ein Beispiel zu nennen: Du wirst fĂŒr die Suchphrase „nike air schuh kaufen“ nicht mit einem Blogbeitrag ranken können. 

Do

Der User möchte eine bestimmte Aufgabe erledigen. 
Beispiel Suchphrase: seo checkliste download

Serp Snippet Beispiel fĂŒr die Suchintention Do
Serp Snippet Beispiel fĂŒr die Suchintention Do

Know

Der User möchte bestimmte Informationen erhalten.
Beispiel Suchphrase: suchmaschinenoptimierung

Serp Snippets Beispiel fĂŒr die Suchintention Know
Serp Snippet Beispiel fĂŒr die Suchintention Know

Know Simple

Der User gibt eine Frage in den Suchschlitz, die kurz und eindeutig beantwortet werden kann. 
Beispiele Suchphrase: alter jĂŒrgen von der lippe
Bei solchen Suchanfragen wird sehr oft ein Featured Snippet ausgespielt. Dazu spÀter mehr. 

SERP Snippet Beispiel fĂŒr die Suchintention Know Simple
Serp Snippet Beispiel fĂŒr die Suchintention Know Simple

Website

Der User möchte eine bestimmte Website besuchen.
Beispiel Suchphrase: zalando damen schuhe

Serp Snippets Beispiel fĂŒr die Suchintention Website
Serp Snippet Beispiel fĂŒr die Suchintention Website

Visit in person

Der User möchte ein lokales Unternehmen aufsuchen
Beispiel Suchphrase: zahnarzt eimsbĂŒttel

Serp Snippet Beispiel fĂŒr Visit in person
Serp Snippet Beispiel fĂŒr die Suchintention Know Simple

Tipp 3: Analysiere deine Konkurrenz

Behalte deine Konkurrenz im Auge. Gebe das Keyword in den Suchschlitz von Google ein und schaue dir die Ergebnisse auf der ersten Seite genauer an. Welche Argumente / USPs nennt die Konkurrenz? Welche Call to Actions sind formuliert und wie kannst du dich davon noch abheben? Diese Analyse dient als Grundlage fĂŒr die Snippet-Optimierung.

Tipp 4: Entwickle einen anziehenden Seitentitel

Wie bereits eingangs erwÀhnt, ist der Seitentitel Rankingfaktor und damit eines der wichtigsten Elemente deines Snippets. Der Seitentitel sollte kurz und knapp den Inhalt deiner Website wiedergeben.

Ein guter Seitentitel erfĂŒllt folgende Kriterien:

Tipp 5: Verwende auch sekundÀre Keywords in der Meta Description

WÀhrend du im Seitentitel nur 55 Zeichen Platz hast bist du in der Beschreibung nicht ganz so stark eingeschrÀnkt. Neben dem Hauptkeyword solltest du auch sekundÀre Suchbegriffe platzieren.

Ansonsten zeichnet sich eine gute Meta Description durch folgendes aus:

Tipp 6: Nutze Emojis und Sonderzeichen, um aufzufallen

Emojis und Sonderzeichen sind eine gute Möglichkeit, um mehr Aufmerksamkeit bei den Usern zu erreichen. Klar ist natĂŒrlich, dass du es nicht ĂŒbertreiben solltest. WĂ€hle außerdem Emojis aus, die zu dir bzw. deinem Angebot passen.

Tipp 7: Verwende einen SERP-Snippet Generator zur Voransicht

FĂŒr die Erstellung passgenauer Snippets gibt es Tools, die dir eine Voransicht deines Snippets zeigen. Einfach deine URL eintragen, schon wird dein Snippet generiert, welches du im Anschluss dann mit Hilfe des Tools bearbeiten kannst. Ich nutze am Liebsten den Serp Snippet Generator von Sistrix  

Wenn du ein CMS wie WordPress nutzt, dann bietet dir das SEO Plugin Yoast ebenfalls eine Serp Snippet Preview. 

Du willst noch mehr aus deinem SERP-Snippet rausholen? Dann lies den nÀchsten Abschnitt zum Thema Rich Snippets!

Rich Snippets: Darf es ein bisschen mehr sein?

Rich Snippets stellen eine Erweiterung des klassischen SERP-Snippets dar. Sie zeigen Zusatzinformationen, die mit Hilfe von Markups als strukturierte Daten im Quellcode einer Website hinterlegt sind. Das klingt jetzt furchtbar technisch. Keine Angst. Ich erklÀre dir etwas spÀter, wie du Rich Snippets generieren und ohne Programmierkenntnisse einbinden kannst.

Rich Snippets Vorteile ​

Rich Snippets ermöglichen dir eine grĂ¶ĂŸere Aufmerksamkeit in den Suchergebnissen zu erhalten, denn sie nehmen optisch mehr Platz ein. Zudem finden Zusatzinformationen eine grĂ¶ĂŸere Beachtung. Mit der Integration von Rich Snippets und dessen Ausspielung steigt die Klickwahrscheinlichkeit. Das bedeutet fĂŒr dich: Mehr Webseitenbesucher! Aber schauen wir uns erst einmal an, welche Arten von Rich Snippets es gibt.

Rich Snippets Beispiele​

Es gibt viele verschiedene Rich Snippet Arten. Im folgenden zeige ich dir Beispiele fĂŒr einige der am hĂ€ufigsten verwendeten.

Website

Neben Titel, Beschreibung und URL, die Google bereits von dir kennt, kann auch ein Bild definiert werden, welches zur Seite angezeigt werden soll.    

Rich Snippets Beispiel fĂŒr Website
Features Snippet Beispiel fĂŒr Website

Rezensionen

Zeichnest du Rezensionen fĂŒr Google aus, so wirst du mit der Darstellung der „Sternebewertung“ im Suchergebnis belohnt. Es kann aber auch ein Auszug einer Rezension dargestellt werden. Anwendbar ist dieses Rich Snippet auf lokale Unternehmen, BĂŒcher, Apps, Produkte, Rezepte und Filme.

Hinweis: Eine Sternebewertung wird nicht fĂŒr die Satrtseite ausgespielt, sondern nur fĂŒr Unterseiten.

Rich Snippets Beispiel fĂŒr Rezensionen
Featured Snippet Beispiel fĂŒr Rezensionen

FAQ

Auf einer FAQ Seite finden sich hÀufig gestellte Fragen zu einem bestimmten Thema und ihre Antworten.
Bis zu fĂŒnf Fragen werden ausgespielt, sofern du die entsprechenden Daten Google zur VerfĂŒgung stellst.

Rich Snippets Beispiel fĂŒr FAQ
Featured Snippet Beispiel fĂŒr FAQ

Produkte

Das Rich Snippet Produkte ĂŒbergibt Informationen wie Bewertungen, Preis, VerfĂŒgbarkeit und Produktbilder.

Rich Snippets Beispiel fĂŒr Produkte
Featured Snippet Beispiel fĂŒr Produkte

Rezepte

Eine prominente Darstellung erhalten Rezepte, wenn du neben dem Hauptbild auch Zutaten, NÀhrwÀhrtangaben, Bewertungen und Zubereitungsdauer angibst.

Rich Snippets Beispiel fĂŒr Rezepte
Featured Snippet Beispiel fĂŒr Rezepte

Ganz einfach Rich Snippets erstellen (ohne Plugin)

Es gibt drei Formen der Auszeichnungssprache fĂŒr Rich Snippets: Microdata, RDFa und JSON-LD. Die von Google empfohlene Variante ist das JSON-LD. Aber damit musst du dich nicht weiter befassen, denn es gibt kostenlose Tools, die dir den entsprechenden JSON-LD Code auswerfen.

So generierst du den Code:

1. Rufe die Seite https://technicalseo.com/tools/schema-markup-generator/ auf
2. WĂ€hle das gewĂŒnschte Markup aus
3. FĂŒlle alle erforderlichen Felder aus
4. Kopiere den Code von der rechten Seite
5. Speichere den Code als txt. Datei fĂŒr spĂ€ter ab

So implementierst du den Code:

WĂ€hle in deinem CMS die HTML-Ansicht aus (oder fĂŒge einen HTML-Block hinzu) und fĂŒge den Code ein.

So testet du, ob alles richtig funktioniert

1. Rufe die Seite https://validator.schema.org auf

2. Gib deine URL ein
3. Starte den Test
Keine Fehlermeldung? Hervorragend dein Rich Snippet lÀuft.

Diese manuelle Methode eignet sich fĂŒr kleinere Websites. Bei Websites mit einer Vielzahl an (Produkt)Seiten ist eine automatisierte Lösung zu bevorzugen.

Featured Snippets: Ran an die Pole-Position

Das Feature Snippet ist ein in der Google Suche hervorgehobenes Suchergebnis. Es wird auf der Suchergebnisseite als erstes angezeigt. Die Klickrate ist entsprechend attraktiv. 

Kleiner Site-Kick: FrĂŒher nannte man dieses Snippet auch Position 0. Aber inzwischen zĂ€hlt es als erstes Suchergebnis und es folgen neun weitere „normale“ Suchergebnisse.

Featured Snippets zielen darauf ab die Frage des Nutzers direkt in Form einer Box zu beantworten. Google entscheidet, zu welcher Suchanfrage ein hervorgehobenes Snippet ausgespielt wird. Darauf hast du leider keinen direkten Einfluss, aber es gibt Möglichkeiten, deine Chancen zu erhöhen. Wie? Das erklÀre ich dir etwas spÀter.

Featured Snippets sind nicht an eine URL gebunden, sondern an die Suchanfrage. Das bedeutet, du kannst mit einer URL gleich mehrere Featured Snippets bekommen. 

Auch wichtig zu wissen: Ein Featured Snippet kannst du nur erhalten, wenn du fĂŒr den Suchbegriff bereits auf Seite eins rankst. Das gute daran ist aber, dass du so von Platz 10 auf Platz 1 rutschen kannst. 

Featured Snippet Typen

In den Suchergebnissen kannst du auf vier verschiedene Featured Snippets treffen.

1. Paragraph/Text Snippets

Manchmal besteht ĂŒber dem Text Snippet auch noch ein Bilderkarussel. 

Paragraph Snippet auf Google
Beispiel Paragraph/Text Snippet auf google.de

So erhöhst du deine Chancen auf ein Paragraph/ Text Snippet:

  • Strukturiere deinen Content gut: verwende ZwischenĂŒberschriften

  • Nutze z.B. eine Frage als Überschrift

  • Platziere das Keyword in einer H2 Überschrift und gib direkt darunter die Antwort

  • Die Antwort sollte 40 – 50 Wörter haben

  • Nutze SEO optimierte Bilder

2. Tabellen Snippets

Das Tabellen Snippet besteht aus einer Überschrift, der Tabelle, der URL und dem Seitentitel. Es eignet sich besonders fĂŒr Vergleiche.

Tabellen Snippet auf Google
Beispiel Tabellen Snippet auf google.de

So erhöhst du deine Chancen auf ein Tabellen Snippet:

  • Setze das gewĂŒnschte Keyword in eine H2-Überschrift

  • Setze die Tabelle direkt darunter

  • Gib die wichtigsten Informationen in den ersten drei Zeilen, um eine Relevanz zu bekommen

  • Reichere die Tabelle um weitere Zeilen an, um den Hinweis „weitere Zeilen“ zu bekommen (begĂŒnstigt die Klickrate)

3. Listen Snippets

Im Listen Snippet werden maximal 8 Listenpunkte angezeigt. Das Listen Snippet eignet sich fĂŒr Checklisten, Anleitungen, AufzĂ€hlungen und Tutorials. 

Listen Snippet auf Google
Beispiel Listen Snippet auf google.de

So erhöhst du deine Chancen auf ein Listen Snippet:

  • Verwende in der Überschrift eine Zahl, die dem User signalisiert, „ah, auf der Website gibt es noch mehr“.

  • Benutzer Wörter wie Guide, Anleitung, Checkliste

  • Setze das gewĂŒnschte Keyword in eine H2-Überschrift

  • Nutze starke Verben wie klicken, machen, benutzen, schreiben

  • Nutze AufzĂ€hlungen oder Bulletpoints nach einer Überschrift

4. Video Snippets

Laut einer Auswertung von Sistrix fĂŒhren ĂŒber 99% der ausgespielten Ergebnisse fĂŒr Deutschland auf Youtube. Somit wirst du mit einem solchen Snippet deinen Website Traffic nicht erhöhen können. 

Video Snippet auf Google
Beispiel Video Snippet auf google.de

Fazit Snippet-Optimierung

Durch eine Snippet Optimierung kannst du deine Klickrate und damit dein Ranking verbessern und so zu mehr Website-Besuchern kommen. Allerdings kann eine Ausspielung nicht garantiert werden.

Die Snippet Optimierung allein reicht auch nicht aus. Du musst den Inhalt der Zielseite auf den User Intent ausrichten und ansprechend zur VerfĂŒgung stellen. Ich hoffe mir ist das mit diesem Artikel auch gelungen.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann sag es gern weiter und nutze die Share-Funktion.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Hi, ich bin Jessica Rachold
Hi, ich bin Jessica Rachold

Deine virtuelle SEO Berater:in. Ich mache KMUs und Einzelunternehmer:innen fit in der Disziplin SEO.

Brauchst du UnterstĂŒtzung?

So erreichst du mich

Dir gefĂ€llt diese Seite? Dann freue ich mich ĂŒber deine UnterstĂŒtzung.

Teile diese Seite:

Share on xing
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on pinterest

Anfrage

Ich freue mich deine Nachricht.

© Copyright 2022 Jessica Rachold Virtuelle Assistentin fĂŒr Online Marketing